SmartHome-Sortiment von Medion (© 2016 Medion AG)

Consumer-Electronics Produzent MEDION stellte anlässlich der IFA 2016 eine Reihe an SmartHome Produkten vor. Im Vergleich zu anderen Hersteller bietet MEDIONs Sortiment an smarten Produkten eine größere Vielfalt.

Sicherheit, Komfort und Energie

In allen drei Bereichen sollen die SmartHome Produkte eingesetzt werden. Herzstück des Systems ist die SmartHome Zentrale, welche über die MEDION SmartHome App für iOS oder Android gesteuert werden kann. Sie kommuniziert mit den einzelnen Komponenten und kann diese auf Anfrage, zu einen gewissen Zeitpunkt oder einem gewissen Geschehen ansteuern. 

Zu den Komponenten zählen: eine dimmbare LED-Leuchte, ein Heizungsthermostat, eine Wetterstation, ein Zwischenstecker für Steckdosen, ein Tür- und Fensterkontakt, ein Bewegungsmelder, ein Erschütterungssensor, ein Rauchmelder und eine IP-Kamera. Das im Vergleich zu anderen Herstellern recht große Angebot an Komponenten soll in Zukunft auch noch weiter ausgebaut werden.

 

Sets für verschiedene Szenarien

Jedes einzelne SmartHome Produkt von MEDION kann natürlich einzeln erworben werden, jedoch gibt es auch Sets, welche extra auf bestimmte Anwendungsbereiche ausgelegt sind: ‚Komfort‘, ‚Sicherheit‘, ‚Energie‘, ein kleines und ein großes Starterset. Die Preise liegen dabei zwischen 199 Euro und 349 Euro, je nach Umfang des Pakets.