Apple Store am Kürfürstendamm in Berlin (© 2013 Apple Inc.)

Das neue MacBook Pro von Apple wurde am Donnerstag vorgestellt.

Im Schatten der Microsoft-Keynote

Am vergangengen Donnerstag stellte Apple das neue MacBook Pro vor. Es ist das bisher dünnste und leichteste MacBook Pro. Die Höhe beträgt je nach Modell zwischen 1,49cm und 1,55cm und das Gewicht beträgt je nach Modell zwischen 1,36 Kilogramm und 1,81 Kilogramm. Auch Touch-ID wurde nun auf das MacBook übernommen. Zudem wurde ein neues Display verbaut, welches eine Helligkeit von 500 Nits besitzt. Es soll auch ein größerer Farbumfang unterstützt werden.

Zusätzliche neue Features

Das neue MacBook Pro bietet deutlich größere Force Touch Trackpads, Tastatur mit Butterfly Mechanismus der 2. Generation, Lautsprecher mit doppelt so großem Dynamikbereich und verbessertem Bass und macOS Sierra.

Preise und Verfügbarkeit

Das 13″ MacBook Pro, erhältlich ab 1.699 Euro, umfasst einen 2 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher und 256GB Flash-Speicher und wird seit Donnerstag ausgeliefert. Das 13″ MacBook Pro mit der Touch Bar und Touch ID, erhältlich ab 1.999 Euro, umfasst einen 2,9 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher und 256GB Flash-Speicher und wird in 2-3 Wochen ausgeliefert. Das 15″ MacBook Pro, erhältlich ab 2.699 Euro, umfasst die Touch Bar und Touch ID, einen 2,6 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor, 16GB Arbeitsspeicher und 256GB Flash-Speicher und wird in 2-3 Wochen ausgeliefert.

Categories: News