Das Galaxy Note7 (© 2016 Samsung Electronics Co., Ltd.)

Wie angekündigt veröffentlichte Samsung nun weitere Informationen zur Rücknahme des Galaxy Note 7.

Weiterhin gilt natürlich erstmal, dass alle Note 7 Geräte ausgeschaltet und nicht mehr benutzt werden sollen. Zur Rückgabe soll man sich an den Mobilfunkanbieter oder Einzelhändler wenden, welcher einem das Smartphone verkauft hat. Als Austausch kann man entweder ein Galaxy S7 oder S7 Edge bekommen und den Differenzbetrag des Preises ausgezahlt bekommen oder man erhält den Kaufpreis des Note 7 zurück. Weitere Informationen zum Austausch sind auf einer von Samsung extra eingerichteten Seite zu finden: http://www.samsung.com/de/note7exchange/