LG G6 (© LG ELECTRONICS 2017)

Gestern stellte LG auf dem MWC in Barcelona das neue Flaggschiff vor. Das LG G6 kommt mit einem 80% Verhältnis von Screen zu Body und einer Weitwinkelkamera.

Ein großer Bildschirm

Der Screen besitzt eine Größe von 5,7“ und eine Auflösung 2880 x 1440 Pixeln. Das Seitenverhältnis von 18:9 kommt hier das erste Mal in einem Smartphone zum Einsatz. Dieser soll eine größere Darstellungsfläche und ein besserers Erlebnis beim Ansehen von Videos besitzen.

Dolby Vision

LG hat das G6 mit Dolby Vision ausgestattet. Auch wird HDR 10 unterstützt.

Wasser und Stürze

Das Smartphone ist gemäß Schutzklasse IP68 wasser- und staubgeschützt und kann bis zu 30 Minuten in bis zu 1,5 Meter tiefes Wasser getaucht werden. Auch Stürze oder Stöße sollen kein Problem darstellen.

Google Assistant

LG hat den Google Assistant vorinstalliert. Der Vorteil soll sein schnell Antworten auf seine Fragen zu erhalten, die besten Videos und Musikstücke genießen und das Gerät schneller und effizienter durchsuchen zu können.

Technische Daten

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 821
  • Bildschirm: 5,7“ mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln
  • Speicher: 4 GB LPDDR4 RAM, 32 GB oder 64 GB UFS 2.0 ROM, MicroSD (bis zu 2 TB)
  • 5 Megapixel Selfie-Kamera mit Weitwinkel (f/2,2 / 100°)
  • Duale Hauptkamera: 13 Megapixel Weitwinkel (f/2,4 / 125°), 13 Megapixel Standardwinkel OIS 2.0 (f/1,8 / 71°)
  • Akku: 3300 mAh (fest verbaut)
  • Betriebssystem: Android 7.0 Nougat
  • Netzwerkunterstützung: LTE-A 3 Band CA
  • Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a, b, g, n, ac, Bluetooth 4.2 BLE, NFC, USB Type-C 2.0

LG gibt jedoch an, dass Funktionen und Leistungsmerkmale von Markt zu Markt abweichen können.