(© Onkyo 2017)

Durch ein Softwareupdate fügt der japanische Hersteller Onkyo die Chromecast-Unterstützung in einigen seiner Produkte hinzu.

Hierbei handelt es sich sowohl um Heimkinoreceiver als auch HiFi- und Lifestyle-Audioprodukte. Durch die Unterstützung soll es mehr Möglichkeiten zum Abspielen von Musik, Podcasts oder Radiosendern geben und zudem auch ein stabileres Streaming als mit anderen Technologien. Dank einer Abtastrate von bis zu 48 kHz ist auch das Abspielen von besonders hochauflösenden Audiodateien möglich.

Folgende Geräte können ab sofort auf die neue Firmware aktualisiert werden:

PR-RZ5100, TX-RZ3100, TX-RZ1100, TX-RZ810, TX-RZ710, TX-NR656, TX-NR555, TX-8270, TX-L50, TX-L20D, LS7200, LS5200, HT-S7805, NS-6170, NS-6130, R-N855 und NCP-302