Sono Motors Sion (© SONO MOTORS GmbH 2017)

Sono Motors wird den ersten Prototyp des Elektroautors Sion am 27.07. in München im Rahmen eines Release Events der Öffentlichkeit vorstellen. Derzeit liegen schon 1.200 angezahlte Vorbestellungen des Autos vor.

Die Kampange

Das Projekt startete über eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne und konnte dort so konnte dort das Start-Up Sono Motors aus München über 600.000€ einsammeln. Mit dem Geld wollte das Unternehmen den Prototypen bauen, sowie Probefahrten für Unterstützer anbieten. Dieser Forderung kommt Sono Motors nun nach und wird im Rahmen eines Release Events am 27.07.2017 im Firmensitz in München das Fahrzeug Sion vorstellen. Geladene Gäste sind u.a. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter, Tatort Schauspieler Felix Klare und Kurt Sigl – Präsident des BEM. Anschließend startet eine Probefahrten Tour durch ganz Mittel Europa.

Release Event

Rund ein Jahr nachdem Sono Motors die Crowdfunding Kampagne gestartet hat, lädt das Unternehmen zur Vorstelleung des Sion ein. Am 27.07.2017 wird um 20 Uhr im Hauptsitz des Unternehmens der voll funktionsfähige Prototyp des Fahrzeug Sion durch die drei Gründer Jona Christians, Navina Pernsteiner und Laurin Hahn der Öffentlichkeit vorgestellt. Erwartet werden Gäste aus Politik, Industrie, Presse und Crowdfunding-Unterstützer. Zusagen hat Sono Motors bereits von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter. Laut Firmenangaben gab es ein komplettes Design Rework, welches nun dem Serien Design entspricht. Somit wird das Auto auch etwas anders aussehen, als oben in dem Demo-Bild von Sono Motors. Zudem sollen verschiedene Kooperationen mit Industrie Partnern am Release Event bekannt gegeben werden.

Probefahrten Tour

Nach dem Release Event will das Unternehmen eine Probefahrten Tour durch ganz Mitteleuropa starten und somit Kunden ermöglichen den Sion Probe zu fahren. So sollen in „fast allen großen“ Metropolen Events stattfinden. Die genaue Route soll am Release Event bekannt gegeben werden. Vor allem die Alleinstellungsmerkmale des Fahrzeugs sollen Kunden nah demonstriert werden, wie z.B. das bidirektionale Laden oder die Solarladefunktion. Ziel der Probefahrten Tour ist möglichst viele Vorbestellungen des Sion zu erlangen, um den Schritt in die Serienproduktion zu schaffen.

Sion

Wer mehr über das Fahrzeug und den intergrierten Service OnDemand Carsharing erfahren möchte, kann in meinem Newsartikel von 09.02.2017 vorbeisehen: Das Elektroauto, welches sich selbst auflädt: Der Sono Sion