Am Wochenende lies Elon Musk, CEO von Tesla, auf Twitter verlautbaren, dass das neue Fahrzeug des Elektroautoherstellers, das Model 3, über einen Dual-Motor verfügen wird. Der Dual-Motor wird in 3,5 Sekunden von 0 auf 60mph beschleunigen können (dies entspricht 0 auf 96,56 kph). Die Höchstgeschwindigkeit des Model 3 ohne Dual-Motor liegt bei 155mph (dies entspricht 249,45kph). Die Reichweite soll bei 310 Meilen liegen (dies entspricht 498,9km). Die Kosten für den Dual-Motor betragen 5.000 US-Dollar  (dies entspricht 4.247,02 Euro). Mit dem Dual-Motor liegt die Höchstgeschwindigkeit bis 140 mph (dies entspricht 225,31 kmh). Wenn ein Tesla Dual Motor eingebaut ist, bedeutet das, dass es einen Motor vorne und einen Motor hinten gibt. Einer ist für die Power und einer für Reichweite optimiert. Das Auto fährt auch dann noch unproblematisch weiter, wenn ein Motor während der Fahrt ausfällt.

Auch hat Elon Musk noch einige andere Daten bereitgestellt. Die Kosten für alle Optionen (Räder, Farben, usw.) sind enthalten (ausgenommen Autopilot): Die Kosten betragen 78.000 US-Dollar (dies entspricht 66.253,51 Euro).

Unsere Meinung

Ich bin nach wie vor sehr gespannt. Ein vollfunktionsfähiges Elektrofahrzeug mit einer Reichweite von ungefähr 500km mit einer interessanten Ausstattung für „nur“ ungefähr 80.000 US-Dollar. Mal sehen, was wir noch in naher Zukunft über das neue Model erfahren werden.