Volkswagen wird auch Carsharing-Dienste anbieten. Der Rollout verschiedener Vehicle-on-Demand-Dienste und darunter insbesondere Carsharing über die Kundenplattform WE soll im Laufe des Jahres 2019 in Deutschland beginnen.

Bereits 2020 soll das Angebot auf große Metropolen in Europa, Nordamerika und Asien ausgedehnt werden. Vehicle-on-Demand-Dienste können neben dem Carsharing beispielsweise auch so genannte Mikromobilitätslösungen sein. Mit dem I.D. Cityskater und der Studie I.D. Streetmate hat Volkswagen kürzlich E-Mobile für urbane Zentren vorgestellt. Vehicle-on-Demand-Dienste über die Kundenplattform WE, über die beispielsweise auch Services wie eine Park App oder Location Based Vouchering abgeboten werden, sollen künftig auch das Angebot von MOIA komplementär ergänzen. MOIA fokussiert sich mit seinem Angebot vor allem auf so genannte Ride Hailing- und Pooling-Angebote.

Unsere Meinung

Daimler, BMW und nun Volkswagen: Elektrisch mit Car-Sharing in Deutschland unterwegs. Das ist klasse. Wir freuen uns schon sehr mit dem e-Golf elektrisch durch die Stadt düsen zu können.