#005 – Elektroautomarken aus dem Reich der Mitte

Folge wiedergeben

Elektroautos werden weltweit immer beliebter. Ganz im Sinne unseres neuen Podcast-Namens „Elektrisch durch die Welt“ sehen wir uns dieser Folge vier spannende Unternehmen aus der Volksrepublik China an, die sich auf Elektroautos fokussieren. Mit dabei sind Marken, welche schon seit vielen Jahren in Europa tätig, ganz frisch dabei sind oder in naher Zukunft in Europa Fuß fassen wollen. Das in 2020 zweitmeistverkaufte Elektroauto stammt von einer dieser Marken. Unter anderem sehen wir uns SAIC, Geely oder auch NIO an. Auf welche Marke trifft was zu? Schaltet ein und lauscht unserer Diskussion rund um die elektrischen Fahrzeuge aus dem fernen Osten.

🔖 Kapitel in dieser Folge

00:00Begrüßung 01:30Chinas gigantischer Elektroautomarkt 04:12(Chinesische) Elektroautos in US-amerikanischen Filmen 05:03Geelys Markenuniversum 06:51Joint Venture 08:45SAICs Marken & das weltweit zweiterfolgreichste Elektroauto 11:24New Energy Vehicles (NEV) 12:47Quality Made In China 15:02Standardisierte Akkus für Battery Swap Stations 17:25Investitionen und „Fast-“Insolvenzen 19:18Standardisierte Akkus für Battery Swap Stations (Die zweite Klappe) 20:09Xpeng im Überblick 22:14Elektroauto-Start-Ups aus Shanghai und Umgebung 23:58Chinesische Elektroautos in Europa 24:54Der Markt ist ordentlich in Bewegung 29:30Chinesische Elektroautos nehmen in Europa an Bedeutung zu 30:46Ausblick auf noch mehr Elektroautomarken aus aller Welt

Fachbegriffe, welche in dieser Folge vorkommen

Joint Venture Der Fachbegriff bedeutet übersetzt „Gemeinsames Wagnis“. Ein Joint Venture lässt sich allgemein als ein Zusammenschluss von zwei oder mehreren Unternehmen definieren. Der Begriff enthält jedoch keine konkrete Aussage über die Art und Weise der Kooperation. Entscheidend ist jedoch, dass alle beteiligten Unternehmen weiterhin eigenständig arbeiten und entgegen einer „Fusion“ nicht zu einem Unternehmen verschmelzen.

Baukasten In der Automobilindustrie beschreibt ein Baukasten, auch Plattform genannt, die zugrundeliegende Architektur des Fahrzeuges. Im Falle eines Elektroautos ist es die Anordnung und Reihenfolge von Komponenten wie dem Akku, dem Motor, dem BMS, des On-Board-Chargers oder auch der Wärmepumpe. Teilweise ist in den Baukästen sogar die spezielle Art einer Komponente festgelegt (z.B. wird als Akku ein Lithium-Ionen-Akku verwendet).


❤️ In eigener Sache

Egal ob zum Hören, zum Ansehen oder zum Lesen. Taucht ein in die Welt der Elektromobilität und genießt sie mit allen Sinnen! Du willst noch mehr? Dann unterstütze uns mit einer kleinen Spende für Strom zum Laden und Schreiben. Vielleicht hast du auch Fragen oder Artikelwünsche? Dann schreib uns auf redaktion@top-zone.de oder auf Twitter.

Unterstütze uns auf

Ähnliche Beiträge

Folge 5